LiteraturAufRuhr®

JUNGES FRÜHJAHRSFESTIVAL 2020

Die zweite Ausgabe in Dortmund und dem Ruhrgebiet fiel leider wegen der Corona-Pandemie aus, aber daraus stattfinden konnten im Herbst dann aber doch noch zwei Schulschreibwerkstätten an der Gertrud-Bäumer-Realschule mit der Werkstattleiterin Zehra Çirak und an der  Droste-Hülshoff-Realsschule mit dem Werkstattleiter Akos Doma. Einen kleinen Einblick in die beiden Schreibwerkstätten gibt es unter Programm 2020.

„Wir möchten jungen Menschen eine Möglichkeit geben, sich an der Gesellschaft zu beteiligen, an ihr mitzugestalten, ihnen eine Stimme geben, ihnen Gehör schenken, dass sie an der Gestaltung der Gesellschaft teilhaben und ihre eigene gemeinsame Zukunft planen und verwirklichen können. Wir möchten wissen, wie die Hoffnungen, Träume, Erfahrungen und Gedanken der jungen Menschen aussehen. Was sie sich wünschen, insbesondere hier im Ballungs- und Zuwanderungsraum Ruhrgebiet, in dem so viele verschiedene Kulturen zusammenkommen. Wir möchten einen Austausch dieser Gedanken realisieren.“ literaturhaus.dortmund

Image

Image
 
 
 
Image